Balkantage 2011

Konzert

Musikalische Begegnung der Kulturen

Sonntag, 06. November 2011 - Carl-Orff-Saal, Gasteig

Mit einem phänomenalen Auftakt, begannen am Sonntag, den 06. November die diesjährigen Balkantage. Das Chorensemble "Tuzlanke" aus Bosnien und Herzegowina begeisterten das Publikum mit ihren traditionellen Liedern aus allen Ecken des Balkans.

Im Anschluss daran heizte die Rockband "Stari Grad" aus Srebrenica den Gästen mit ihren rockigen Beats ein. Und Spätestens nachdem die Brass Band "Gypsy Mambo Kocani" aus Mazedonien loslegten, konnte sich keiner mehr auf seinem Sitz halten.

Ort: Carl-Orff-Saal, Gasteig (S-Bahn Rosenheimerstraße)

Carl-Orff-Saal, Gasteig - 19:00 Uhr

Frauenchor Ensemble „Tuzlanke“ aus Tuzla

img 002

Das musikalische Repertoire des Chors reicht von den traditionellen Liebesliedern "Sevdalinke" bis hin zu Popmusik aus der ganzen Welt. "Tuzlanke" besteht aus insgesamt 16 Mitgliedern. Bisher haben wir zwei eigene CD-s aufgenommen und das dritte Album ist gerade am Entstehen.

Seit der Gründung des Ansambles haben wir unzählige erfolgreiche Auftritte gehabt und haben unsere Musik neben unserer Heimatstadt "Tuzla" auch u.a. in Sarajevo, Mostar, Konjic, Banja Luka, Brcko, Gradacac, Bugojno, Kladnj und Buzim vorstellen können. Wir sind auch international unterwegs, wie z.B. Paris Antalija, Tunis, Istanbul, Pecuh, Prag, Luxemburg, Ohrid, auf der Insel Krk, wo wir unsere Stadt und unser Land Bosnien und Herzegowina ehrenwürdig vertreten haben.

Im Rahmen unserer Frauenorganisation haben wir acht Festivals veranstaltet. Die Besonderheit an unserem Ansamble liegt daran, dass wir viele humanitäre Aktionen untersützen, von der wir die Bewegung gegen Brustkrebs besonders hervor heben wollen. Darüber hinaus wurde über unsere Gruppe eine Dokumentation vom Sender BHT gedreht. Zusätzlich sind wir aber auch in weiteren Fernsehstudios zu Gast, wie z.B. beim Sendet FTV, TVTK und Rundfunk Tuzla.

www.tuzlanke.com

Carl-Orff-Saal, Gasteig - 20:00 Uhr

Rock Band „Stari Grad“ aus Srebrenica

img 003

Die drei Mitglieder der Band sind Rückkehrer nach Srebrenica, die sich außerordentlich dafür einsetzen, ihre Heimatstadt bestmöglich zu präsentieren. „Stari Grad“ hat viel zur Entwicklung der Kultur und des gemeinsamen Zusammenlebens in Srebrenica beigetragen.

Mitglieder der Rock-Band „Stari Grad“ aus Srebrenica sind Muamer Čivić (Gesang und Gitarre), Faruk Smajlović (Drums) und Ahmed Ustić (Bass-Gitarre). Alle drei Mitglieder sind Rückkehrer nach Srebrenica, die sich außerordentlich dafür einsetzen, ihre Heimatstadt bestmöglich zu präsentieren und die sich wünschen, dass wenigstens ein Teil der alten Stadtaura von Srebrenica zuückkehrt. „Stari Grad“ hat viel zur Entwicklung der Kultur und des gemeinsamen Zusammenlebens in Srebrenica beigetragen. Der Beweis dafür sind unsere unzähligen Auftritte, die von allen Einwohnern, egal welcher Nationalität, besucht werden. Darüber hinaus organisieren wir jedes Jahr ein großes Jahrestreffen, das von einer Vielzahl von Menschen aller Nationalitäten und Generationen besucht wird.

Carl-Orff-Saal, Gasteig - 21:00 Uhr

Brass Band Gypsy Mambo Kocani aus Mazedonien

img 004

Seit ihrem Soundtrack zu „times of the gypsies“ sind sie europaweit bekannt! Die mazedonische Brass Band besteht seit 15 Jahren und begeistert seither ihr internationales Publikum z.B. auf dem Khamoro-Gypsy-Festival 2006 und 2009 in Prag, auf Malta, auf dem Karneval in Valletta und Gozo, auf dem Worldmusic-Festival in Mostar, dem Gypsy-Festival "Iagori" Oslo in Norwegen.

Brass Band Gypsy-Mambo Kocani Orchester wird von Tahir Bilalova aus Mazedonien geführt. Es besteht und arbeitet schon seit 15 Jahren mit seinen acht Mitgliedern, die alle aus sehr musikalischen Familien aus Kocani (Mazedonien) stammen. Die Stadt Kocani ist für diese Art von Musik auf dem Balkan sehr bekannt. Bisher hatten wir Auftritte auf dem Khamoro-Gypsy-Festivals 2006 und 2009 in Prag, auf Malta, auf dem Karneval in Valletta und Gozo, auf dem Worldmusic-Festival in Mostar, dem Gypsy-Festival "Iagori" Oslo in Norwegen und noch weitere Auftritte auf dem Gebiet des ehemaligen Yugoslawiens.

Veranstalter

 hvmzmlogo

Veranstalter der Balkantage ist der 1992 gegründete Migrantenverein Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. Informationen zum Verein finden Sie unter: www.hvmzv.de.

Pressekontakt

Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.
Muhjidin Musinbegovic
muhjidin.musinbegovic@hvmzm.de

Förderung

bsklogo     kulturlogo     ausmuclogo

Kooperation

mvhslogo     loralogo     stadtbiblogo renovabislogo    logo dbv