Balkantage 2014

Balkankonzerte

Montag, 17. März

19.30 Uhr GROSSES BALKANKONZERT mit dem Gitarristen Sanel Redžić und den Band Formationen „Salon Balkan“ und „Čudni Svati“

Ort: Carl-Orff-Saal im Gasteig

Dienstag, 18. März

20.00 Uhr KLEINES BALKANKONZERT im intimen Kreis mit dem Gitarristen Sanel Redžić

Ort: MVHS-Stadtteilzentrum Hasenbergl-Nordhaide, Blodigstraße 4/EG

Am Montag, dem 17. März 2014, bringen wir Salon Balkan, Čudni Svati sowie Sanel Redžić zusammen für ein musikalisches Spektakel im prachtvollen Carl-Orff-Saal (Gasteig) das große Balkankonzert mit den diversen Talenten der drei Auftritte bietet das Balkankonzert definitiv einen Hörgenuss für jeden Geschmack.

Salon Balkan

Edo Krilić, musikalisches Aushängeschild Bosnien & Herzegowinas, ist ein herausragender Instrumentalist, Komponist, img 049Musikpädagoge und einer der besten Interpreten des Sevdah. Aber man sollte nicht über ihn lesen, mann sollte ihm nur zuhören. Edo Krilić ist seit seinem 19. Lebensjahr Profimusiker und ein Virtuose auf dem Akkordeon und auf der Klarinette. Erst Mitglied und dann Leiter des Rundfunkorchesters Sarajevo ist er in allen Genres zu Hause und pflegt auch bosnisches Volksmusikgut. Bei den Balkantagen spielen Edo und sein Ensemble "Salon Balkan", welches ebenfalls aus exzellenten MusikerInnen aus Sarajevo besteht, sowohl eigene Kompositionen als auch alte Sevdah-Lieder und führen auf eine musikalische Rundreise vom Balkan aus um die ganze Welt.

Čudni svati

Čudni Svati, ein 7-köpfiges Ensemble aus München, dessen Name so viel wie komische Käuze oder schräge Vögel bedeutet, img 050spielt ursprüngliche, authentische, unverfälschte Musik und braucht keine Steckdose. Ihre Musik ist mal sinnlich melancholisch, mal mitreißend lebendig aber immer leidenschaftlich - eine behutsam arrangierte Mischung aus den vielfältigen musikalischen Traditionen des Balkans und anderer Teile der Welt.

Sanel Redžić

Sanel Redžić ist einer der virtuosesten Gitarristen der jungen Generation; ihm wird von vielen Fachleuten eine glänzende img 051weltweite Karriere prophezeit. Der 26-jährige Musiker wurde in Tuzla, Bosnien-Herzegowina geboren und hat sich mit seinem barocken bis zeitgenössischen Repertoire auf vielen internationalen Spitzenfestivals einen großen Namen erspielt und präsentiert sein Programm nun auch hier in München.

Nach dem Großen Balkankonzert im Carl-Orff-Saal des Gasteigs spielt der Gitarrenvirtuose noch ein spezielles Konzert für Balkanmusikliebhaber im kleineren Rahmen des Kulturzentrums 2411 (U2 - Hasenbergl).

Veranstalter

 hvmzmlogo

Veranstalter der Balkantage ist der 1992 gegründete Migrantenverein Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. Informationen zum Verein finden Sie unter: www.hvmzv.de.

Pressekontakt

Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.
Muhjidin Musinbegovic
muhjidin.musinbegovic@hvmzm.de

Förderung

bsklogo     kulturlogo     ausmuclogo

Kooperation

mvhslogo     loralogo     stadtbiblogo renovabislogo    logo dbv