Balkantage 2015

„Romaseele: Portraits und Poesie“

von Tom Xylander und Karina Alanis

Eröffnung der Ausstellung: Donnerstag, 12.03.2015 im Foyer Kleiner Konzertsaal im Gasteig (1. Obergeschoß).

Romska dusa Tom Xylander

Tom Xylander ist Fotograf und Künstler, geboren 1966 in München. Er schloss ein Studium der Landschaftsarchitektur und Fotografie in Deutschland, sowie ein Studium der Grafik in Mexiko ab. Seine Werke stellte er in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Mexiko und den USA aus. Karina Alanis, seine Frau, stammt ursprünglich aus Mexiko. Nach einem abgeschlossenen Studium in  Belgrad, organisierte und führte sie das Foto-Projekt: „Romaseele: Portraits und Poesie“.

Durch das Foto-Projekt „Die Romaseele: Portraits und Poesie“ versuchten die Künstler, den Charakter der Menschen, die Atmosphäre des Ortes, sowie die Lebensformen und -perspektiven der Roma einzufangen. Die Fotos reflektieren die Kultur, Probleme und Unterschiede der Roma-Population auf dem Balkan.

Veranstalter

 hvmzmlogo

Veranstalter der Balkantage ist der 1992 gegründete Migrantenverein Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. Informationen zum Verein finden Sie unter: www.hvmzv.de.

Pressekontakt

Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.
Muhjidin Musinbegovic
muhjidin.musinbegovic@hvmzm.de

Förderung

bsklogo     kulturlogo     ausmuclogo

Kooperation

mvhslogo     loralogo     stadtbiblogo renovabislogo    logo dbv