Balkantage 2015

Donnerstag, 19. März - 18:00 Uhr

„Pretty Dyana“

Regie: Boris Mitić, 2003

 

  • Genre: Dokumentarfilm
  • Land: Serbien
  • Laufzeit: 45min.
  • FSK: o.A.

Eine intime Einsicht in das Leben von Roma-Flüchtlingen in einem Belgrader Vorort, die ihren Lebensunterhalt damit bestreiten, die Kultautos (Spacek und Dijana) zu kaufen, und sie in neue Maschinen zu verwandeln, mit denen sie Transporte aller Art machen, und die ihnen als Energielieferant für Licht, Fernsehen und das Aufladen von Elektronik dienen. Die Autos stehen längst nicht mehr nur für Autos – sie bedeuten Freiheit, Hoffnung und Stilgefühl ihrer kreativen Besitzer. Jedoch setzt die Polizei den kreativen Fahrern bald Grenzen...

Vortrag “Über den ersten Film und die Kunst, sehenswerte Filme über Roma und den Balkan zu machen“
von Boris Mitić

Geboren 1977 in Leskovac, Serbien. Er lebte auf einigen Kontinenten, kämpfte in einem Krieg, kehrte nach Belgrad zurück, arbeitete fünf Jahre für globale Medien - um dann einige Dinge zu verstehen und den Rest seines Lebens kreativer Elternschaft, Dokumentationen und Fußball zu widmen. Seine bisher drei Filme wurden bei mehr als 150 Festivals gezeigt, gewannen 18 Awards und wurden in mehr als 60 Ländern gespielt. Er hält weltweit Vorträge über die Realpolitik des Machens von Dokumentarfilmen und schreibt satirische Kolumnen für DOX und den Playboy. Derzeit arbeitet er an einem allumfassenden Dokumentarfilm über Nichts.

Er startete seine Karriere mit dem unabsichtlichen Dokumentarfilm “Pretty Dyana” (2003) über Belgrader Roma, die ihren Lebensunterhalt damit bestreiten, abgewrackte Autos neu herzurichten und in futuristische Gefährte zu verwandeln.

In seinem Vortrag beschreibt Boris Mitic die Herausforderungen und Möglichkeiten während des Drehens des ersten Filmes. Dabei setzt er den besonderen Fokus auf den Umgang mit Roma auf dem Balkan im jetzigen Genre des Dokumentarfilms.

Mehr Informationen: www.dribblingpictures.com

Ort: Donnerstag, 19.03.2015, Vortragssaal der Bibliothek im Gasteig.

Veranstalter

 hvmzmlogo

Veranstalter der Balkantage ist der 1992 gegründete Migrantenverein Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. Informationen zum Verein finden Sie unter: www.hvmzv.de.

Pressekontakt

Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.
Muhjidin Musinbegovic
muhjidin.musinbegovic@hvmzm.de

Förderung

bsklogo     kulturlogo     ausmuclogo

Kooperation

mvhslogo     loralogo     stadtbiblogo renovabislogo    logo dbv