Balkantage 2015

Nedjo Osman

Wurde in Skopje, Mazedonien, im ehemaligen Jugoslawien geboren. Absolvierte ein Studium an der Film- und Theaterakademie in Novi Sad. Er war als Schauspieler am Roma Theater Pralipe in Skopje, im Nationaltheater KPGT in Subotica, auf der Bühne Nationaltheaters in Novi Sad und JDP Belgrad.

Nach Ausbruch des Krieges auf dem Balkan kam er als Ensemblemitglied des Pralipe Theaters an der Theater Mülheim an der Ruhr nach Deutschland. Er übernahm Hauptrollen in vielen Inszenierungen von der Klassik bis zur Moderne und erhielt dafür zahlreiche Preise.

Seit 1995 ist er zusammen mit Nada Kokotovic künstlerischer Leiter des Theaters TKO in Köln. Er ist auch Journalist und Dichter, und engagierte Sozialarbeiter und Mediator. Seine Gedichte sind in Serbien, Türkei, Mazedonien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina und Deutschland erschienen.

„Inspiration für meine Gedichte sind die Straße, das Viertel, in dem die Roma leben, die Erfahrungen mit den Nicht-Roma und die Liebe als Quelle der Schönheit.“

Mehr Informationen: www.tko-theater.de/NedjoOsman und de.wikipedia.org/Nedjo_Osman

Veranstalter

 hvmzmlogo

Veranstalter der Balkantage ist der 1992 gegründete Migrantenverein Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. Informationen zum Verein finden Sie unter: www.hvmzv.de.

Pressekontakt

Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.
Muhjidin Musinbegovic
muhjidin.musinbegovic@hvmzm.de

Förderung

bsklogo     kulturlogo     ausmuclogo

Kooperation

mvhslogo     loralogo     stadtbiblogo renovabislogo    logo dbv