Balkantage 2015

GRUBB – Gypsy Roma Urban Balkan Beats

GRUBB 01

  • Am Freitag, 13.03.2015 im Kulturforum im Sudetendeutschen Haus
  • Am Samstag, 14.03.2015 im Kulturforum im Sudetendeutschen Haus
  • Am Dienstag, 17.03.2015 in der MVHS – Stadtteilzentrum Hasenbergl-Nordhaide

Das GRUBB Musical, das Themen wie Diskriminierung, Segregation und andere Probleme der Roma-Jugendlichen im Alltag in Serbien, oder auch der ganzen Welt, anspricht, ist 2011 entstanden. Diese jungen, talentierten Künstler mit Roma-Herkunft verbinden traditionelle Roma-Musik und Tanz mit Elementen des Hip-Hop, sie schreiben ihre eigenen Texte und zeigen der Welt damit, wie sie sich fühlen und worüber sie nachdenken. Gleichzeitig versuchen sie, Stereotypien zu vernichten und festgefahrene Einstellungen gegenüber und Denkweisen über die Roma zu verändern.

Die jungen Mitglieder der GRUBB-Gruppe nehmen an verschiedenen Musik-Workshops mit hochrangigen internationalen Künstlern teil – ihren Mentoren, die ihre Talente entdecken und ihre Liebe zur Musik weiter stärken. Ein wichtiger Teil des Projektes ist es, die Jugendlichen zur Bildung und der Weiterführung ihres schulischen Werdegangs zu motivieren. Dadurch ermöglicht man ihnen eine bessere Integration in die Gesellschaft und bessere Zukunftsperspektiven.

Das GRUBB Musical wurde bereits in Montreal, Paris, London und New York präsentiert. Nun kommen die GRUBB Jugendlichen im Rahmen der Balkantage 2015 nach München, um dem hiesigen Publikum Teile ihres Musicals zu präsentieren.

www.grubbmusic.com

Veranstalter

 hvmzmlogo

Veranstalter der Balkantage ist der 1992 gegründete Migrantenverein Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. Informationen zum Verein finden Sie unter: www.hvmzv.de.

Pressekontakt

Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.
Muhjidin Musinbegovic
muhjidin.musinbegovic@hvmzm.de

Förderung

bsklogo     kulturlogo     ausmuclogo

Kooperation

mvhslogo     loralogo     stadtbiblogo renovabislogo    logo dbv