Balkantage 2015

Sun! (Hör zu!) – Junge Roma: Musik, Bildung und Integration

von Marija Balubdžić Makivić

Ort: Dienstag, 17.03.2015 in der MVHS – Stadtteilzentrum Hasenbergl-Nordhaide

Kann Musik jungen Roma dabei helfen, sich auf die Art und Weise zu präsentieren wie sie möchten? Dass sie gesehen werden? Dass ihre Stimmen gehört werden? Warum ist die Musik der jungen Roma aus Serbien besonders? Antworten auf diese Fragen suchen wir in den Musik-Workshops mit GRUBB (Gypsy Roma Urban Balkan Beats).

Marija Balubdžić Makivić, geboren 1984 in Belgrad, ist leidenschaftliche Musikerin und Musikpädagogin. Gegenwärtig dissertiert sie an der Fakultät für musische Künste in Belgrad zum Thema Perspektiven von jungen Roma durch informelle musische Bildung im Projekt mit den Mitgliedern der Tanzgruppe GRUBB. Bisher präsentierte sie Ihre Forschung auf dem 8. Symposium der ICTM Studiengruppe „Music and Minorities“ in Osaka (Japan, Juli 2014). Viele Jahre arbeitet sie als Leiterin der Musik-Workshops mit jungen Roma und als Musikkoordinatorin für die GRUBB Stiftung. Seit ihrer Kindheit bis zum heutigen Tag ist sie öffentlich als Pianistin, Komponistin, Dirigentin, Sängerin und Improvisateurin aktiv.

Mehr Informationen: www.linkedin.com/marijabalubdzic, www.grubbmusic.com und
www.minpaku.ac.jp/20140719-23

Veranstalter

 hvmzmlogo

Veranstalter der Balkantage ist der 1992 gegründete Migrantenverein Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. Informationen zum Verein finden Sie unter: www.hvmzv.de.

Pressekontakt

Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.
Muhjidin Musinbegovic
muhjidin.musinbegovic@hvmzm.de

Förderung

bsklogo     kulturlogo     ausmuclogo

Kooperation

mvhslogo     loralogo     stadtbiblogo renovabislogo    logo dbv