• Theater

Theater

Ist es möglich, eine so vielfältige Region durch Schauspiel, Bewegung und Tanz zu präsentieren? Ist es möglich, die Mentalität der Menschen aus den Balkanländern, zusammen mit ihren Gefühlen und Wünschen, sowie gegenseitigen Beziehungen hervorzurufen? Ist es möglich, die ganze Vielfalt der Menschen, deren Schicksale, Bräuche und Geschichten zu konsolidieren? Falls sie zu denen gehören, die diese Möglichkeiten bejahen, melden Sie sich bei uns.

Wir laden alle Theater-Liebhaber herzlich ein, ihre Teilnahme an den nächsten Balkantagen 2016 anzumelden, damit sie mit ihren sinnreichen Ideen und Vorschlägen der Enthüllung des Balkans beitragen!

ANMELDUNGSFORMULAR


"Ja, mahalusa"

Mittwoch, 09.03.2016

Tickets kaufen

THEATERSTÜCK "Ja, mahalusa" ,
nach dem literarischen Werk von Indira Kucuk-Sorguc, gespielt von Nela Djenisijevic und Nenad Tesic
Ort: Einstein-Kultur, Einsteinstraße 42, München

Das Theaterstück ,,Ja, mahalusa’’ ist eine Musik- und Theaterinszenierung mit Elementen aus Kabarett und Musical, sowie seiner dominierenden Form, dem  Geschichtenerzählen. Die Hauptfigur, Mahalusa, erzählt über die Beziehungen zwischen Männern und Frauen mit Themen wie: Sex, mit wem sollte man eine Ehe schließen, Käuflichkeit, Untreue, Wechseljahre und Jungfräulichkeit.
Mahalusa malt mit Humor oder Ironie, zeitweise satirisch das Leben von Menschen aus einer modernen Kleinstadt um sich anschließend in diese selbst zu verwandeln. Mahalusa haucht den Figuren Leben ein durch Erzählen oder Singen über deren Probleme bzw. Gefühle.
Die Dramaturgie der Musik folgt den Themen oder Figuren und besteht aus vielfältigsten Genres wie Pop, Rock, Balladen, Jazz, Klassik ...

Die Kostüme und die Szenografie beschreiben den Kabarettraum, sowie Figuren und Begebenheiten die eine Form der Pop-Kultur darstellen.
Mahalusa ist eine Figur, die diese kleine Stadt schützt, wie ein Schutzengel bewacht und erinnert, oder wenn nötig heilt.
,,Ja, mahalusa'' ist der größte Hit der leztzten Jahrzehnten in Bosnien und Herzegowina. Das Theaterstück ist mehr als 200 Mal in den Ländern der Region in Europa und weltweit vor circa 100000 Besuchern gespielt worden. Es ist das beste Export-Theaterprojekt aus Bosnien und Herzegowina das jemals ein unabhängiges professionelles Theater gemacht hat.

Veranstalter

 hvmzmlogo

Veranstalter der Balkantage ist der 1992 gegründete Migrantenverein Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. Informationen zum Verein finden Sie unter: www.hvmzv.de.

Pressekontakt

Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.
Muhjidin Musinbegovic
muhjidin.musinbegovic@hvmzm.de

Förderung

bsklogo     kulturlogo     ausmuclogo

Kooperation

mvhslogo     loralogo     stadtbiblogo renovabislogo    logo dbv