THEMA 2016

Den wahren Balkan entdecken:

Europas unbekanntes Juwel

Die nächsten, 10. Balkantage wollen eine Seite der Balkanländer zeigen, die den meisten Menschen in München und Deutschland bisher verborgen geblieben sind: das Unerwartete, Geheimnisvolle, in seiner Abgeschiedenheit Schlummernde, aber auch das Aufregende, Abenteuerliche, Mitreißende…

Der Balkan birgt eine einzigartige Landschaft, vom schroffen Hochgebirge, durchzogen von reißenden Flusstälern, undurchdringlichen Wäldern und kargen strauchlosen Hochebenen bis zur See. Er hat Zeugnisse einer alten unerforschten Kultur, hat alte Städte und Burgen, die von Legenden umwoben und in Liedern besungen sind.

Aber der Balkan hat auch besondere Menschen, die trotz aller Feindseligkeiten der Vergangenheit den Gast hochschätzen und mit ihm das oftmals Wenige teilen, was sie zum Leben haben.

Darüber sollen die nächsten Balkantage künden und vielleicht den einen oder anderen anregen, diese unbekannte Ecke selbst zu entdecken!

Freuen Sie sich mit uns. Merken Sie sich den Termin vor! Oder treten Sie mit uns in Kontakt, wenn Sie etwas Besonderes haben, mit dem Sie zum Gelingen der nächsten Balkantage beitragen wollen.

- Ihr Balkanteam

Die meisten Veranstaltungen finden statt im Gasteig.
Termin für das große Konzert ist Freitag, der 11. März 2016 im Carl-Orff-Saal im Gasteig.

Veranstalter

 hvmzmlogo

Veranstalter der Balkantage ist der 1992 gegründete Migrantenverein Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. Informationen zum Verein finden Sie unter: www.hvmzv.de.

Pressekontakt

Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.
Muhjidin Musinbegovic
muhjidin.musinbegovic@hvmzm.de

Förderung

bsklogo     kulturlogo     ausmuclogo

Kooperation

mvhslogo     loralogo     stadtbiblogo renovabislogo    logo dbv